all you need is OM - LOGO

Ups…Fehler!

Bestimmt hast Du schon manchmal gemerkt, dass es in dem ein oder anderen Blog-Artikel von mir Fehlerchen gibt, oder? Hier ein Komma zu wenig, dort ein Buchstabe zuviel. Und Du hast großzügig darüber hinweg gesehen, stimmt´s? (Denn netterweise hat mich nie jemand drauf aufmerksam gemacht. Danke dafür! :-))
Aber bist Du auch so großzügig mit Dir selbst? Sagst Du Dir: Was macht das schon, wenn ich mal einen Fehler mache, ich bin auch nur ein Mensch? Vermutlich nicht. Vielleicht ärgerst Du Dich sehr über Deine kleinen Fehler. Du denkst, Du bist nicht gut genug, nicht intelligent genug, nicht fleißig genug, nicht leistungsstark genug – nicht genug überhaupt.

Sei ein bisschen großzügig mit Dir, wenn Dir das nächste Mal ein Fehler passiert. Du bist auch nur ein Mensch. Und gut genug, genau so, wie Du jetzt gerade bist.

Dein Mantra für Dich Woche:

Ich mag meine kleinen Fehler.

Ich wünsche Dir eine großzügige Woche.
Alles Liebe,

Deine Claudia

P.S. Ich habe übrigens am Samstag Diesel in unseren Benzinrasenmäher gekippt. Passiert. Ich bin eben auch nur ein Mensch…;-)

Raus mit Dir – so bekommst Du sofort frische Ideen

Gerade komme ich von einem Wald-Spaziergang zurück nach Hause. Das Wetter war wirklich nicht einladend, nass, kalt und grau. Aber ich bin froh, dass ich mich aufgerafft habe. Es tut einfach gut, frische Luft einzuatmen. Also: Trotz Kälte und vielleicht trübem Wetter: Raus mit Dir an die frische Luft! Denn ein kurzer Gang durch die Luft wirkt Wunder. Bereits nach einer Stunde durch den Wald, sagen Mediziner, sinkt der Blutdruck signifikant, die Lungenkapazität nimmt zu und die Elastizität der Arterien verbessert sich. Und auch, wenn die Mittagspause nicht für einen Waldspaziergang reicht: Raus mit Dir! Denn auch ein ganz kurzer…
Weiterlesen

Freue Dich

Woran misst Du Deinen persönlichen Erfolg? An der Größe Deines Autos vor Deiner Tür? An Deinem Kontostand? An der Zahl Deiner Termine? An Deinem Handy-Modell? Womöglich an Deinem Stresslevel? Eine Zeitlang habe ich meinen Erfolg daran gemessen, wieviel ich von dem wirklich umgesetzt habe, was ich mir vorgenommen hatte. Das ist nicht schlecht, weil man ja eine Reihe richtig guter und schöner Vorhaben auf die Straße bringen kann - und das kann auch durchaus tief befriedigen. Inzwischen ist mir das zu wenig. Ich messe meinen Erfolg heute daran, wie glücklich ich während der Umsetzung der Ziele bin, die ich mir…
Weiterlesen

Mach einfach

Boah, was für ein schöner Vorfrühlingstag war heute. Und ich hatte den Schreibtisch voller Arbeit. Ich wäre sooo gerne raus - ein bisschen joggen oder mit den Hunden spielen. Wenn ich nicht so viel zu tun gehabt hätte….wenn sich in der Küche nicht alles gestapelt hätte...wenn da nicht die viele Wäsche gewesen wäre…. Der kurze Kommentar, ein lapidar hingeworfener Satz meiner 17jährigen Tochter, hat mich sofort eines besseren belehrt. „Hä? Geh´ doch einfach raus. Man hat immer eine Wahl, hast Du mal gesagt!“. Treffer. Und als ich sie verblüfft angesehen habe, setzte sie noch hinzu „Isso“. „Opferitis“ nenne ich das…
Weiterlesen

Kein Krampf

In den letzten Tagen habe ich viele Impuls-Coachings per Skype und am Telefon durchgeführt. Ich danke Euch sehr für Eure Offenheit! Das Hauptthema für Euch war das Verhältnis zum eigenen Körper. Kein Wunder, der Winter geht vorbei, der Frühling kommt und die Lieblingsjeans kneift womöglich immernoch. Das geht ganz vielen so. Was mich ein bisschen betroffen gemacht hat, war, zu hören, wieviele von Euch gegen ihren eigenen Körper kämpfen: "Ich kämpfe mit meinen Pfunden", "Ich kämpfe gegen meine Haut", "ich kämpfe gegen meinen Hintern, gegen meine Oberschenkel" etc... Kannst Du fühlen, wieviel Energie das kostet, GEGEN etwas anzukämpfen? Vielleicht kannst…
Weiterlesen