all you need is OM - LOGO

Die Ruhe in Dir

Irgendwann geht auch der schönste Urlaub zu Ende… Inzwischen habe ich auch schon die erste Arbeitswoche hinter mir, bin noch voller Energie und kaum zu bremsen.

Über meinem Schreibtisch hängt eine Postkarte: „Mein Ziel ist ein Leben, von dem ich keinen Urlaub brauche“. Check – ich habe mein Ziel erreicht. 🙂

Es ist mir jedoch bewusst, dass nicht viele Menschen ein solches Glück haben.

Bei den meisten Menschen hält die Erholung aus dem Urlaub nicht lange an, wenn sie an einen Arbeitsplatz zurückkehren, der enorme Belastungen bereit hält. Dann ist die Urlaubs-Erholung schnell verflogen.

Und wenn Dauerstress zum Normalzustand wird, stellen sich schnell gesundheitliche Folgen ein. Stress „fördert“ beinahe alle Krankheitsbilder.

Schlafstörungen, Verdauungsprobleme, emotionale Instabilität, Vergesslichkeit sind nur einige erste Symptome, die Dauerstress hervorrufen kann.

Die Frage, die ich am häufigsten höre, ist übrigens die nach einem „Wundermittel“ gegen Stress. Etwas, das sehr schnell und sehr effizient das Leben verändern kann. Gibt es so etwas?

 

Ja, das gibt es!! 🙂 Meditation ist ein absolutes Wundermittel.

 

Der Nutzen von Meditation ist immens.

 

 

Erwiesene* positive Effekte von Meditation

Bei folgenden Krankheitsbildern wurden positive Auswirkungen von Meditation und Achtsamkeitspraktiken nachgewiesen (die Auflistung ist nur ein Auszug):

  • Stress und Burnout
  • Depressionen (insbesondere Rückfallprophylaxe)
  • Emotionsregulation
  • Psychische Störungen und Erkrankungen
(z.B. Angststörungen, Ess-Störungen, Borderline-Persönlichkeitsstörungen, Psychosen, Schizophrenie, Trauma)
  • Schmerz
  • Hauterkrankungen
  • Krebs
  • HIV
  • Sucht
  • Schlafstörungen

 

Meditation gibt Dir Kraft, eröffnet Möglichkeiten, schafft Klarheit, hilft Dir Ruhe zu finden.

 

Und weil ich ja gerade so voller Elan bin, lade ich Dich am 28. August, 20 Uhr, zu einem Webinar ein, in dem ich eine tolle Überraschung für Dich bereit halte.

Wenn Du dabei sein möchtest, melde Dich HIER an.

 

 

Dein Mantra für diese Woche:

Ich bin bei mir.

 

Ich wünsche Dir eine zentrierte Woche!

Alles Liebe

Deine Claudia

* Du kannst verschiedenen wissenschaftliche Studien, die die Wirkungen von Meditation belegen, HIER nachlesen. 

 

Leuchtturm statt Zugpferd

Noch vor 20 Jahren gehörte es für eine Führungskraft durchaus zum Alltag, mehr Zugpferd oder Antreiber zu sein als Leuchtturm bzw. Inspirationsquelle. In der Generation der "großen alten Chefs" gehörte ein rauer Umgangston häufig dazu. So etwas wie Wertschätzung, gesund führen oder gar "Balanced Leadership" haben sich erst in den letzten Jahren mit der Transformation der Arbeitswelt entwickelt.   Wandel der Führungskultur Die Veränderung der Märkte und die steigende Komplexität der Arbeitswelt fordern Führungskräfte in bisher nicht bekannter Form: Um mit den neuen Entwicklungen Schritt zu halten, muss sich die Führungskultur wandeln.    Unternehmen erkenne zunehmend die Wichtigkeit einer modernen…
Weiterlesen

Psst! Sei mal leise! – Die Kraft der Stille

Meditation ist der schnellste und effektivste Weg zu innerer Ruhe und Klarheit zu finden. Hier bekommst Du eine ganz einfache Übung, um sofort zu starten. Aber lies selbst! Direkt vor mir auf dem Weg sitzt ein Eichhörnchen und isst genüsslich seine Nuss. Augenblicklich bleibe ich wie angewurzelt stehen und getraue mich kaum zu atmen. Es sitzt so dicht vor mir, dass ich die zarten Fellspitzen auf seinen Ohren erkennen kann und die blanken, dunklen Äuglein. Die Zeit hält an für einen Moment. Es könnten Sekunden sein oder Stunden, die ich hier verbringe. Voller Konzentration, ganz mit dem Augenblick verschmolzen. Dann schaut das Eichhörnchen kurz…
Weiterlesen