all you need is OM - LOGO

auftanken 2018.

Manchmal verlieren wir auf unserem Weg durch das Leben den Blick auf das Wesentliche. Wir verzetteln uns, werden überrollt von Ereignissen, fühlen uns fremdbestimmt und ferngesteuert. Wir verlieren uns selbst.

Wenn Du wissen möchtest,

  • worum es Dir wirklich geht
  • wer Du wirklich bist
  • wofür Du einstehst
  • was Du wirklich erreichen willst
  • worin Deine eigentliche Kraft und Schönheit liegt

 

DANN KOMM´MIT!!!!

 

Ich hatte es angekündigt und – juhuuuuu – ich  habe eine großartige Location für ein Yoga & Coaching-Retreat 2018 gefunden und laufe fast über vor Begeisterung!

 

Auftanken. Focus. Klarheit.

 

Hättest Du Lust, mit einer kleinen Gruppe von netten Leuten an einen schönen Ort reisen und 3 Tage intensiv Yoga zu üben, Deine Kraftquellen zu erschließen und Deine Akkus aufzufüllen? Um gestärkt, entspannt und fokussiert Deinen Weg zu gehen?

Der Ort liegt im Taunus, im Herzen Deutschlands, umgeben von Wäldern und Natur und ist ein wunderbarer Ort für Entfaltung, für Stille und Fülle.

Wenn Du mal schauen magst, KLICKE HIER!


In diesem Retreat kannst Du innehalten, tief durchatmen, bei DIR ankommen und gestärkt und zuversichtlich und mit kristallklarer Klarheit DEINEN Weg gehen.

Der Termin: 6 bis 8. April 2018. 

 

 

DAS ERWARTET DICH:

– Übernachtung und Vollverpflegung (vegetarisch) inclusive Pausensnacks
– tägliche Meditations-Einheiten
– tägliche Yogastunden (insgesamt vier Einheiten á 90 Minuten)
– Workshops
– gemeinsame Wanderung
– Sauna-Benutzung
– Arbeitsmaterial

Und so geht es jetzt weiter 



Ich möchte, dass Du wirklich etwas erreichst mit diesem Retreat. Deswegen möchte ich in einem kurzen Telefonat klären, was Deine Ziele sind, was Du Dir erhoffst. So bekommst Du Klarheit, ob auftanken 2018. für Dich geeignet ist. Wenn Du Lust hast, dabei zu sein, schicke mir gerne unverbindlich eine Mail  – dann finden wir einen Telefontermin.

Alles Liebe – Deine Claudia

Was Du von einer Feldmaus lernen kannst

Feldmaus Frederick lebt mit der Mäuse-Familie in einer alten Steinmauer. Während seine Familie den Sommer über Tag und Nacht Vorräte für den Winter sammelt, sitzt Frederick einfach nur da und tut scheinbar NICHTS. 

Als die Mäuse fragen, warum er nicht hilft, antwortet Frederick, dass er doch auch sammelt. Er fängt die Sonnenstrahlen ein, die Farben und die Wörter. Diese Vorräte sind ebenso wichtig, denn der Winter ist lang, kalt und grau. Und dann ist er da, der Winter. Mit der Zeit schwinden alle Vorräte und der Frühling ist nicht in Sicht. Alle Mäuse frieren. Da holt Frederick seine Sammlung hervor:…
Weiterlesen