all you need is OM - LOGO

Die Macht der Visionen


Wenn ich an irgendetwas zutiefst glaube, dann ist es die Macht der Visionen. Kühne Träume lassen uns weit über uns hinauswachsen, den Himmel berühren und der Sonne entgegenfliegen.

Ikarus und Steve Jobs

Ob Ikarus, die Brüder Wright oder Steve Jobs – die großen Vordenker der Geschichte haben immer schon größer und weiter gedacht. Schon Platon diagnostizierte Genies eine Art „göttliche Verrücktheit“, auch Seneca ahnte: Es gibt kein Genie ohne eine Beimischung von Wahnsinn. Heute bestätigen Wissenschaftler, dass die Gehirne kreativer und erfolgreicher Menschen anders ticken als die anderer. Und zwar offener und assoziativer.

Der Mut, groß zu denken

Als meine Tochter im Alter von 5 Jahren beschloss, Geigerin zu werden, konnte ich ihr nichts weiter mitgeben als den Mut, groß zu denken. Ich selbst kann nämlich nicht mal Noten lesen und ich weigerte mich auch strikt, sie zum Üben zu motivieren. Das brauchte ich auch Gottseidank nie, sie tat es nämlich immer ganz von alleine.  Als sie mit 8 Jahren entschied „das wird meine Schule“ stand sie vor dem Landesgymnasium für Musik und musste weitere 2 Jahre darauf hinarbeiten, um schließlich in die 5. Klasse aufgenommen zu werden.

Letzte Woche saß ich beim Bundeswettbewerb von „Jugend musiziert“ im Publikum und meine Tochter Stella stand auf der Bühne und spielte so berührend, dass ich nicht nur als Mutter schlucken musste.

Und sie erinnerte mich mit ihrer Musik wieder daran: Die Macht der Visionen trägt uns weiter, als wir selbst es jemals für möglich halten. Denn Du kannst Dir sicher sein: Niemand von uns nutzt sein gesamtes Potential. 
Es ist immer noch viel viel mehr möglich, als Du denkst!

Schubkraft für Dein Unterbewusstsein

Eine gute Vision hat eine enorme Schubkraft für Dein Unterbewusstsein. 


Träume groß!

Wie wäre es, wenn Du diese Woche mal groß und weit und wild und frei denkst? Wenn Du Dir den Gedanken erlaubst: Alles ist möglich! Na, wie fühlt sich das für Dich an? Es darf ruhig ein bisschen kribbeln! 😉

Dein Mantra für diese Woche:
Ich kann viel mehr erreichen, als ich jetzt erahnen kann.

 

Ich wünsche Dir eine kraftvolle und visionäre Woche!

Alles Liebe,

Deine Claudia